2019-ein gutes Jahr?!

Für das Jahr 2019 kann unser Ziel nur sein, weiterhin so breit wie bisher aufgestellt zu sein. Es sollten alle fünf Mannschaften dazu eigentlich nur ihre Hausaufgaben machen.
Im folgenden der aktuelle Zwischenstand:
Unser Flaggschiff, die 1. Senioren in der Verbandsliga tun sich in dieser ihrer sechsten Saison ziemlich schwer, liegen dank eines hervorragenden Heimkampfes als Tabellenletzter gegen den Zweiten KSV Ottendorf-Okrilla mit 7,0 zu 1,0 Punkten nunmehr auf dem Reli-Platz, zu Platz 4 nur 2 Punkte entfernt. Immerhin tauchen 4 Kegler in den TOP-Ten der Woche auf.
Folgende 6 Kegler erspielten 3.231 Holz:
Hofmann Frank: 540 Holz
Matz, Frank 526 Holz
Haring, Claus 532 Holz
Höfer, Berndt 542 Holz
Spitzer, Burkhard 561 Holz
Haack, Thomas 530 Holz
Weiter so, ihr schafft den Verbleib !!

Die 2. Senioren kämpfen als Neuling in der Bezirksliga im unteren Drittel trotzdem um den Verbleib, auch wenn die letzten beiden Spiele verloren wurden, das letzte mit 2,0 zu 6,0 daheim gegen Sari H.-Ernstthal.
Folgende Sportfreunde haben vergeblich versucht, sich gegen die Niederlage zu stemmen:
Pickert, Joachim 465 Holz
Fink, Stephan 514 Holz
Hunger, Hannes 523 Holz
Fischer, Wilfried 477 Holz
Freese, Walter 485 Holz
Götze, Thomas 494 Holz
NOch 3 Runden, dann ist der Verbleib geschafft !!

Meine Jungs sind zwar Tabellenletzter, können aber nicht absteigen, weil es nicht tiefer geht. Ab und an sammeln wir aber mehr als einen Punkt, z. B. am 5.12.2018 deren 3 Punkte als Tageszweiter bei 100 Wurf:
Leichsenring, Udo 366 Holz
Denk, Uwe 317 Holz
Möschler, Wolfgang 419 Holz (mit 86 Jahren Tagesbester !!!)
Langer, Dietmar 365 Holz
Gewinnen wir das letzte Turnier daheim, sind wir Dritter. Das wäre doch was.

Die Männermannschaft belegt in der 2. Bezirksklasse, Staffel 2 erfreulicherweise nach dem 11 von 14 Spieltagen den ersten Platz, wobei das letzte Spiel daheim gegen den bis dahin führenden TSV Medizin Wechselburg mit 6,0 zu 2,0 und Mannschaftsbahnrekord von 3215 Holz souverän gewonnen wurde. Alle Sportfreunde erzielten dabei über 500 Holz.
Lorenz, Sebastian 611 Holz (Einzelbahnrekord)
Schneider, Andy 484 Holz
Schreiter, Silvio 486 Holz
Spiegler, Michael 550 Holz
Harand, Sven 565 Holz
Lang, Manfred 519 Holz
Drücken wir die Daumen für die restliche 3 Spiele und wünschen die nötigen Punkte für einen erfolgreichen Aufstieg.

Die Damenmannschaft belegt derzeit Platz 3 in der Stadtliga. Auch sie sammeln fleißig Punkte für einen Platz auf dem “Stockerl” Im letzten Turnier wurde ein 2. Platz mit folgenden Sportfreundinnen erkegelt:
Barthel, Gesine 364 Holz
Rölke,Ellen 402 Holz
MIchel, Kerstin 377 Holz
Wagenknecht, Dagmar 400 Holz

Es bleibt also bei allen Mannschaften spannend bis zum Schluss !!!

Gut Holz!
Euer Peter