Da sind sie

…die ersten 600 Holz auf unserer Bahn in einem Wettkampf! Später mehr dazu.

Erst einmal wünsche ich allen Mitgliedern und ihren Familien der Spielvereinigung ein gesundes neues Jahr 2018, sowohl im sportlichen wie auch im privaten Leben.

Unsere Ladys mischen in der Stadtliga weiter munter mit – derzeit nach 8 Turnieren Platz 3 hinter Leukersdorf und Lok. Im 6.Turnier bei ESKA sprang wieder einmal ein Sieg heraus und unsere Barthel, Gesine mit 432 Holz in die Mannschaft des Tages. Im 7. Turnier in Leukersdorf sprang trotz einer famosen Leistung wieder durch die Gesine mit 439 Holz nur der vorletzte Platz heraus Jaja das Alter- es geht munter rauf und runter, denn im 8. Turnier wurde Platz 2 erreicht, wobei alle vier auf unserer Bahn prima Ergebnisse erzielten: Barthel, Gesine 437 Holz und Wagenknecht, Dagmar gar 446 Holz. Es sind aber noch 4 Turniere zu spielen, da ist noch nix entschieden.

Unsere 1. Herren führen derzeit in der Bezirksklaase Staffel 2 die Tabelle als Aufsteiger nach 9 Spieltagen an – super! Am 6. Spieltag gegen Sari H.-Ernstthal erzielte beim Sieg unser Lorenz, Sebastian sehr gute 578 Holz. Am 7. Spieltag gegen Flöha wurden gleich 2 Bahnrekorde aufgestellt: die Mannschaft mit 3321 Holz!!! und unser Klausnitzer, Sven mit 583 Holz! Trotz 553 Holz durch unseren Lorenz, Sebastian gab es in Schweikershein am 8. Spieltag nix zu holen. Am 9. Spieltag daheim gegen Hainichen gab es den fantastischen Bahnrekord von 606 Holz (!!) durch unseren Miedl, Sven und auch prima Ergebnisse von den anderen Aktiven. Da geht doch noch was!!

Auch unsere 1. Senioren liegen in der Verbandsliga in ihrer Staffel derzeit auf Platz 2 in der Tabelle. Am 4. Spieltag gab es in Nerchau trotz sehr guten 554 Holz durch unseren Spitzer, Burkhard keine Punkte. Ein Unentschieden gab es am 5. Spieltag daheim gegen den Spitzenreiter aus Bautzen. Dabei erzielte wiederum unser Burkhard mit 588 Holz einen Bahnrekord in seiner Altersklasse. Am 6. Spieltag wurden 2 Punkte in Thonberg, immerhin eine für uns neue Bahn, erkegelt, wobei die Mannschaft sehr geschlossen auftrat, und bei den Ersatzspielern unser Götze, Thomas mit 546 Holz überzeugte. Am 7. Spieltag wurden daheim wieder 2 Punkte geholt, und man staune, der Burkhard mit 586 Holz erneut ein herausragendes Ergebnis erzielte. In dieser Form ist er aus der Mannschft nach wie vor nicht weg zu denken! Aber auch unser Matz, Frank hat mit 551 Holz durchaus überzeugt.

Unsere 2. Senioren liegen in ihrer Staffel in der Bezirksklasse derzeit auf Platz 2. Am 6. Spieltag erzielten alle 6 Spieler über 500 Holz-das gibt es auch nicht all zu oft. Beim VfL Chemnitz wurden am 7. Spieltag 2 Punkte geholt, ohne voll zu überzeugen. Egal, schlcht gespielt-trotzden 2 Punkte! Am 8. Spieltag wurden auswärts in Neuoelsnitz erneut 2 Punkte geholt, dagegen am 9. Spieltag daheim gegen Stollberg 2 Punkte liegen gelassen. Am 10. Spieltag in Penig erzielte unser Götze; Thomas mit 551 Holz unser bestes Ergebnis und die Mannschaft damit 2 Auswärtspunkte.

Schlußendlich “meine Jungs” geben in der Stadtklasse sich Mühe, wobei der Pickert, Joachim immer wieder herausragt. Wie würden wir ohne ihn dastehen?! Es sind aber noch 2 Wettkämpfe zu bestreiten. Was soll ich sagen-im vorletzten Wettkampf in Leukersdorf ist der “Alte” mal nicht zugegen, schon tanzen die Mäuse auf dem Tisch, heißt es wurde ein 2. Platz erkegelt. Da staune ich nicht schlecht, was alles so geht! Super gemacht Jungs und ein dickes Lob von mir für diese Leistung. Wieder unser Pickert, Joachim mit 425 Holz, aber auch der Höfer, Günter mit 400 Holz haben maßgeblich zu diesem Ergenis beigetragen.

Gut Holz!
Peter, euer Abteilungsleiter

Facebooktwittergoogle_pluspinterest