Der Wahnsinn geht weiter!!

Die neue Saison ist schon etwas fortgeschritten, bringt aber eine Überraschung. Welche? Abwarten!
Beginnen möchte ich aber wie immer mit unserer Damenmannschaft, eine von fünf Mannschaften, welche wir wieder in die neue Saison geschickt haben: Sie kegeln wie gehabt in der Stadtliga. Da sind inzwischen 4 Wettkämpfe absolviert, ein erfreulicher Zwischenstand mit Platz 1, punktgleich mit Leukersdorf, aber 15 Holz mehr, steht zu Buche. Wie schon in der Vergangenheit ist auch jetzt wieder Verlass auf unsere Damen. Es sind aber noch 6 Turniere zu spielen, da ist im Teilnehmerfeld sicher noch einiges an Bewegung angesagt. Ihr Damen, bitte macht uns weiter soviel Freude!!

Nun zu unseren Herren. Wohl d i e Überraschung bisher. Erfolgte doch am Wochenende der 22. Sieg in einem Pflichtspiel hintereinander. Das ist unglaublich und sucht sicher seinesgleichen – Chapeau an die ganze Mannschaft. Einzelergebnisse von 500 Holz und mehr scheinen zum Standard zu werden, da ist die 600er-Marke auch schon 2x gefallen. Zuletzt gegen Geyer wurden zum Beispiel folgende Einzelresultate erreicht:
Harand, Sven 553 Holz
Klausnitzer, Sven 563 Holz
Lang, Manfred 578 Holz
Schreiter, Silvio 507 Holz
Tietze, Marcel 503 Holz
Lorenz, Sebastian 566 Holz
Das bedeutet, das die Mannschaft als Aufsteiger nach Durchmärschen von ganz unten derzeit auf Platz 1 der 1. Bezirksklasse, Staffel 1 der Tabelle liegt – aber der Weg ist noch weit… Dabei wurde diesmal die 3.300 Holz-Marke nicht mal erreicht, was schon gelang. Da frage ich mich, wohin der Weg noch gehen soll? Macht bitte weiter so, ihr seid `ne dufte Truppe.

Die 1. Senioren spielen ja seit der Saison 2012/ 2013 nunmehr die 8. Wettkampfserie in der 2. Verbandsliga, vorher als Landesliga bekannt. Aktuell liegt Unsere Mannschaft in ihrer Staffel auf Platz 5 nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen hintereinander. Es ist gerade aber erstmal 1/3 der Wettkämpfe vorbei, es sollte aber auch diesmal wieder für den Klassenerhalt reichen, das Potential ist vorhanden. Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

Die 2. Senioren spielen in der Bezirksliga im Mittelfeld legend, ordentlich mit. Es geht aber ohne Verstärkung aus der “Dritten” leider nicht, ist aber von da selbstverständlich, wenn höher- klassig der Klassenerhalt das Ziel sein muss. Ich bin aber guter Hoffnung, dass die Truppe “drin” bleibt.

Wäre noch meine 3. Senioren in der (neuen) Stadtliga. Durch die Bereitschaft einiger Kegler mit der entsprechenden Leistung weiter oben aus zu helfen, ergeben sich wenig Möglichkeiten viele Punkte einzufahren. Dies gelang der Truppe am 4. Spieltag tatsächlich mal mit 5 Punkten und einem 3. Platz in der Tageswertung. Da ist ansonsten nicht mehr zu erwarten, erst recht nicht nach der Fusion der alten Stadtliga mit der -klasse mangels Mannschaften im Unterhaus. Da merkt man schon Leistungsunterschiede. Wir spielen aber Wettkämpfe mit und haben Spaß am Kegeln.
Gut Holz!
Euer Abteilungsleiter Peter