Die Saison 2017/2018

…ist ja schon voll im Gange, da wird es Zeit, wieder mal Ergebnisse der einzelnen Mannschaften zu präsentieren.
Auch in diese Spielzeit sind wir mit 5 Mannschaften gestartet, vom Kreis über den Bezirk bis in den Verband. Breiter aufstellen geht nicht!

Ladys first: Unsere Frauenmannschaft heißt nur so, weil sie alle weiblich sind, aber eigentlich sind es alles Seniorinnen. Gerade deshalb spielen sie in der Stadtliga Frauen trotzdem munter mit, liegen derzeit nach 4 Spieltagen auf Platz 3 hinter Leukersdorf und Lok. In der Einzelwertung der Frauen Ü50 nehmen Stand heute unsere Barthel, Gesine Platz 3 und die Rölke, Ellen Platz 5 ein. Noch besser geht es bei den Frauen Ü60 zu, dort führt die Wagenknecht, Dagmar die Einzelwertung an. Bei den Frauen Ü70 liegt die Schindler, Jutta bisher auf Platz 2.

Nach dem sensationellen Gewinn des Aufstiegsturniers der 1. Männer in den Bezirk liegt die Mannschaft nach dem 5. Spieltag (mit Bahnrekord daheim von 3217 Holz) auf Platz 2 der Tabelle. Drei fantastische Ergebnisse durch Miedl, Sven mit 567 Holz, Lorenz Sebastian mit 560 Holz und Schreiter, Silvio mit 542 Holz sowue den anderen 3 Sportfreunden, allesamt über 500 Holz, trugen zum Mannschaftsbahnrekord bei. bei insgesamt 14 Spieltagen kann aber noch viel passieren, mir ist aber nicht bange um die Jungs.

Unser Flaggschiff, die 1. Senioren, sollten sich den derzeitigen Tabellenplatz einrahmen, denn so gut ist die Mannschaft seit dem Aufstieg in die 2. Verbandsliga noch nie gestartet! 6:0 Punkte, das kann sich sehen lassen. Großes Kompliment, ihr Senioren. Überrascht hat mich dabei das hohe Ergebnis im 1. Wettkampf: 3127 Holz gegen Großschweidnitz. Frühform oder Können? Wohl eher das zweite, denn der SC Riesa wurde am Wochenende mit dem Mannschaftsbahnrekord von 3215 Holz in die Sportstadt zurückgeschickt. Dabei erzielte der Sportfreund Spitzer, Burkhard mit 580 Holz (!) ebenfalls einen neuen Bahnrekord in seiner Altersklasse. Große Klasse, Burkhard !!!
Die Einzelergebnisse gegen Riesa:
Hofmann, Frank 531 Holz
Matz, Frank 535 Holz
Haring, Claus 521 Holz
Höfer, Berndt 552 Holz
Spitzer Burkhard 580(!) Holz, BR
Haack, Thomas 496 Holz
Darauf lässt sich aufbauen, wobei ja auch der 2. Wettkampf in Ottendorf- Okrilla mit über 3100 Holz auswärts gewonnen wurde. Auch hier gab es 4 Ergebnisse von über 540 Holz und mehr. Es bleibt festzustellen, dass diese Ergebnisse nicht von ungefähr kommen, spielt die Mannschaft doch schon seit längerer Zeit in konstanter Besetzung, einschließlich der Ersatzspieler.

Die 2. Senioren in der Bezirksklasse liegen nach 6 Spieltagen auf Platz 2 in der Tabelle und spielen auch in der Einzelwertung bisher eine ordentliche Rolle, wobei am 6. Spieltag gegen Mittweida II alle eingesetzten Kegler über 500 Holz erzielten. Hervorragend Fink, Stephan mit 554 Holz.

Meine Jungs von den 3. Senioren belegen derzeit Platz 4 mit Luft nach oben. Herausragend der Pickert, Joachim, welcher in jedem Wettkampf weit über 400 Holz auf 100 Wurf erzielt.

Bisher also ein recht ordentlicher Auftritt unserer Mannschaften. Macht weiter so!

Gut Holz!
Euer Abteilungsleiter Peter.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest