Und die Show geht weiter

Was ist das denn? Nach dem souveränen Aufstieg der Männermannschaft in die 1. Bezirksklasse Chemnitz und dem Gewinn des Sachsenpokals für Turbinemannschaften (wir sind mit Gründungsmitglied des Pokals) gibt es weiterhin erfreuliches von der Mannschaft zu berichten. Beim Wettbewerb um den Bezirkspokal für Männermannschaften, früher Sport-Schumann-Cup, eilt die Mannschaft von Sieg zu Sieg. Alle 3 Vorrunden sowie das Viertel- und Halbfinale wurden eindrucksvoll gewonnen, das HF war gleichzeitig der 15.(!!!) Sieg einschließlich der Punktekämpfe in dieser Saison hintereinander.
Die folgenden Sportfreunde sind bisher am Einzug bis ins Finale des Bezirkspokals, am 23 Juni in Stollberg, beteiligt:
Schneider, Andy
Schreiter, René
Tietze, Marcel
Lange, Mike
Schreiter, Silvio
Lorenz, Sebastian
Harand, Sven
Lang, Manfred
Letzterer erzielte im Halbfinale in Rochlitz mit 578 Holz einen Bahnrekord Ü60, gleichzeitig Tagesbestwert. Bis hierher eine außergewöhnliche Saison der Mannschaft.
Jungs, holt euch den Pokal als Krönung!!!
Ich bin live in Stollberg dabei.
Gut Holz!
Euer Abteilungsleiter Peter