Was für ein geiler Wettkampf

…war das denn?!
Zum Aufstiegsturnier zur Bezirksklasse am 28.05.2017 in Mittweida, wo wir uns als Dritter in der Stadtliga nach Beendigung der Wettkampfsaison nur melden konnten, weil der KSV Einsiedel zurückgezogen hatte und der SV Leukersdorf für den Kreis Stollberg angetreten ist, wurde durch unsere Mannschaft sogar das gesamte Aufstiegsturnier aller elf Mannschaften aus den Kreisen des Regierungsbezirkes Chemnitz gewonnen. Das dabei erzielte Ergebnis von 3283 (!) Holz hat es bis zu diesem Zeitpunkt durch die Mannschaft so noch nie gegeben.
Folgende Einzelergebnisse wurden erkegelt:
Spiegler, Michael 524 Holz
Schneider, Andy 612 Holz (!)
Lange, Mike/Schreiter, René 464 Holz
Fischer, Wilfried 518 Holz
Miedl, Sven 623 Holz (!)
Schreiter, Silvio 542 Holz
Ohne die Leistungen der restlichen Sportfreunde aus der Mannschaft auch nur im geringsten zu schmälern, ragen doch die beiden 600er Ergebnisse heraus, übrigens die einzigen beiden Ergebnisse über 600 Holz aller elf teilnehmenden Mannschaften an diesem Wochenende.
Diese Mannschaftsleistung passt so richtig in das Gesamtbild der Ereignisse um den Erhalt unserer Kegelbahn.
Da gilt es nur noch euch ganz herzlich zu dieser famosen Leistung zu gratulieren und für das neue Spieljahr in der Bezirksklasse “Gut Holz” zu wünschen.


hi. von li.: Sven Klausnitzer; Wilfried Fischer; Peter Demmler,AL Kegeln BWC; Michael Spiegler; Mike Lange
vo. von li.: René Schreiter; Andy Schneider; Silvio Schreiter; Sven Miedl

Danke, dass ich live bei diesem tollen Wettkampf dabei sein durfte!!

Gut Holz!
Euer Abteilungsleiter Peter

Facebooktwittergoogle_pluspinterest